Tepro Gasgrill bei LIDL im Test: Ausstattung hui, Qualität pfui

Bewertung: 1 von 5.

Der Preis von 249 Euro ist in der Tat heiß und die Ausstattungsmerkmale umfangreich. So ist es wenig verwunderlich, dass am Erstverkaufstag, dem 31. März 2021, um 7.40 Uhr – 40 Minuten nach Ladenöffnung – noch genau ein Tepro Gasgrillwagen bei der LIDL-Filiale um die Ecke erhältlich gewesen ist. Der Gasgrill bietet mit vier Hauptbrennern sowie einem zusätzlichen Infrarotbrenner, der gemäß Herstellerangaben bis zu 800 Grad Celsius heiß werden soll und sich somit für das schnelle Anbraten von Rindersteaks empfiehlt, eine attraktive Gesamtleistung von insgesamt 18,6 kW.

Erhebliche Verarbeitungsmängel

Bei dem vorliegenden Gerät konnte schon beim Auspacken festgestellt werden, dass die Bauteile ab Werk Kratzer, Dellen und grobe Verarbeitungsmängel an Kanten und Falzen aufweisen. Teilweise sind die Kanten so scharf, dass Verletzungsgefahr durch Schnittwunden besteht. Das Arbeiten mit Handschuhen ist daher obligatorisch. 

Verkanten von Bauteilen

Der Aufbau gemäß Anleitung ist zunächst ohne größere Zwischenfälle verlaufen. Dass der Hersteller dabei Nummerierungen der Bauteile nicht immer konsequent verwendet und somit Spielraum für unnötige Fehlinterpretation zulässt, sei ebenso vermerkt wie die Tatsache, dass der Gasgrillwagen beim Zusammenschrauben der Einzelteile zu wenig Toleranz ermöglicht. Das heißt: wenn eine Schraubverbindung fest angezogen wird, besteht bei der Verbindung zum nächsten Bauteil die Schwierigkeit, dass es bei der Montage zum Verkanten kommt. Somit müssen die Einzelteile erst leicht und später fest verschraubt werden. Das ist bei höherwertigen Geräten nicht in diesem Maß der Fall. Aber preisbedingt kann man hier toleranter sein und dies zunächst einmal hinnehmen.

Flügeltür ohne Halt

Steht der Gasgrillwagen, macht er soweit einen stabilen Gesamteindruck. Auch beim Verschieben kommt es zu keinen Deformationen des Gestells. Umso verwunderlicher muss festgestellt werden, dass die linke Flügeltür trotz anleitungsgemäßer Installation nicht vom Verschlussmagneten gehalten und dieser Umstand auch nicht einem in sich schiefen Gestell zugeschrieben werden kann. 

Die linke Tür wird nicht vom Verschlussmagneten gehalten, obwohl sie anleitungsgemäß installiert wurde.

Thermometer beschlägt

Mit dem ersten Hochheizen des Gasgrills über einen vom Hersteller empfohlenen Zeitraum von 30 Minuten sollen Produktionsrückstände ausgebrannt werden. Die vier Hauptbrenner arbeiten anstandslos. Das Zünden des Infrarotbrenners gelingt jedoch nicht. Ein Defekt? In diversen Foren wird das Problem bei einem Tepro-Modell aus dem Vorjahr beschrieben. Angeblich muss der Infrarot-Brenner zuerst gezündet werden. Das gelingt in unserem Fall jedoch nicht. Gut zwei Stunden nach dem Hochheizen des Grills muss zudem festgestellt werden, dass das Thermometer beschlagen ist. Dass die Haube beim Öffnen und Schließen schleift, ist dabei nur noch eine unschöne Randnotiz unter zahlreichen Qualitätsmängeln.

Das Thermometer beschlägt dauerhaft nach einmaligem Hochheizen des Tepro Gasgrills.

Unprofessioneller Kundenservice

In der Anleitung des Tepro Gasgrillwagens befindet sich folgende Kontakt-E-Mailadresse für Serviceanfragen: service-lidl@online.de. Hinter dieser Adresse verbirgt sich jedoch nicht der offizielle LIDL Kundenservice, sondern eine “Telefon-Direkt-Marketing GmbH im Namen von TEST RITE tepro GmbH”, die unter der E-Mail-Adresse tepro-de@tdm-service.eu zu erreichen ist. Der Kontakt mit dem Tepro Kundenservice gestaltet sich mehr als schwierig. Weder ist man bei der Telefon-Direkt-Marketing GmbH in der Lage verlinkte Foto- und Videoanhänge, die die Schadensmeldungen belegen, zu öffnen, noch besteht das Interesse die gesetzlichen Ansprüche des Kunden nach dem Kauf eines Neugerätes zu berücksichtigen. So heißt es lapidar: “Oberflächenveränderungen wie Kratzer oder Beulen haben keinen Einfluss auf die Funktion des Grillgerätes und stellen somit keinen Reklamationsgrund dar.”

"Kratzer und Beulen stellen keinen Reklamationsgrund dar", so die Meinung des Tepro Kundenservice.
“Kratzer und Beulen stellen keinen Reklamationsgrund dar”, so die Meinung des Tepro Kundenservice.

Nicht nur ignoriert der Tepro Kundenservice gesetzliche Ansprüche der Käufer hinsichtlich eines mängelfreien Produktes, zu dem selbstverständlich auch Kratzer und Dellen gehören. Er geht auch überhaupt nicht auf Details ein. Stattdessen wird der Kunde pauschal abgefertigt. Offenbar sind eine nicht haltende Tür, ein beschlagendes Thermometer und die sonstigen Materialmängel völlig belanglos.

Fazit: Ausstattung hui, Qualität pfui

Der Tepro Gasgrillwagen weist erhebliche Qualitätsmängel auf. Scharfe Kanten sind da nur das Tüpfelchen auf dem “i”. Auch für einen echten Sparpreis von 249 Euro darf man mehr erwarten als Kratzer, Dellen und defekte Bauteile ab Werk. Die LIDL-Filiale, in der der Gasgrill erworben wurde, hat aufgrund der Mängelbeschreibungen professionell und voll kundenorientiert reagiert und das Produkt anstandslos zurückgenommen. So geht Kundenservice. Hinsichtlich des Tepro Gasgrillwagens sollte sich jeder potenzielle Käufer fragen, ob der Preis allein das entscheidende Kaufkriterium sein sollte. Freilich kann man Glück haben und hat unter Umständen ein weniger fehlerbehaftetes oder sogar fehlerfreies Produkt erhalten. Aber es ist angesichts der erheblichen Fehleranzahl dieses Produktes zu vermuten, dass es sich bei diesem Preisniveau um reinen Zufall handelt. Somit sollte man sich den Kauf gut überlegen, denn immerhin kostet der adäquate Auf- und Abbau im Falle einer Reklamation mehrere Stunden an Arbeitszeit, die umsonst erbracht werden müssen. In diesem Fall muss das Fazit zum Tepro Gasgrillwagen lauten: “Ausstattung hui, Qualität pfui”.


Weiterführende Links:

https://www.giga.de/artikel/bald-bei-lidl-grosser-gasgrill-mit-vier-brennern-und-infrarot-grill-zum-sparpreis/

https://www.mydealz.de/deals/tepro-gasgrill-4-flammig-ab-3103-bei-lidl-in-den-filialen-1774267

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.