Promedia Solutions-Inhaber Christian Blank hat den EU-Kompetenznachweis erlangt, um ein UAS (Unmanned Aircraft System) der Kategorie A1/A3 als Fernpilot fliegen zu dürfen.

Professionelle Luftaufnahmen neu im Angebot

Für die Produktion professioneller Luftaufnahmen ist der EU-Kompetenznachweis der Kategorie A1/A3 notwendig, um ein sogenanntes „UAS“ (Unmanned Aircraft System) mit Kamerasystem ab einem Gewicht von 250 Gramm fliegen zu dürfen. Promedia Solutions-Inhaber Christian Blank hat hierzu eigens die Theorie-Prüfung beim Luftfahrtbundesamt (LBA) als „Fernpilot” absolviert. Das Angebot von Promedia Solutions erweitert sich somit künftig auch auf die Produktion professioneller Luftaufnahmen in hochauflösender 4K-Qualität.

Die Welt aus der Vogelperspektive erleben

Sie möchten beispielsweise ein Firmengebäude/-gelände für einen Imagefilm, einen Social Media-Beitrag oder Ihre Website aus der Luft ansprechend in Szene setzen? Oder eine öffentliche oder private Veranstaltung unter freiem Himmel im sicheren Abstand aus der Luft dokumentieren?

Leise und unaufdringlich

Hochwertige Luftaufnahmen wecken beim Betrachter Neugierde und werten jede filmische Darstellung auf. Aus einer gesetzlich zulässigen Flughöhe für das von uns betriebene UAS von bis zu 120 Metern erleben die Zuschauer die Welt aus der Vogelperspektive. Die Kamera des UAS gleitet stabilisiert durch die Luft und ermöglicht ruhige Panoramafilmaufnahmen, wie man sie aus Kinofilmen kennt. Gleichzeitig ist unser UAS sehr leise und unaufdringlich. Bereits nach zehn Metern Abstand ist das kleine Luftfahrzeug kaum noch zu hören.

Unverbindlich informieren

Alternativ können auch hochauflösende Fotos aus der Luft angefertigt werden. Die vielfältigen Möglichkeiten sind individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmbar. Bei Interesse an Luftaufnahmen kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.